Wittingen (ots) –

Zu einem Unfall am Bahnübergang der Celler Straße in Wittingen wurde Dienstagmittag die Polizei Wittingen gerufen. Gegen 11:50 Uhr war ein LKW trotz Rotlicht über die dortigen Gleise gefahren und so mit einer sich senkenden Schranke zusammengestoßen. Diese wurde stark beschädigt, der Schaden wird auf etwa 5000 Euro beziffert.

Anschließend fuhr der bislang unbekannte Fahrer weiter. Es soll sich um einen weißen LKW mit vermutlich 7,5 Tonnen zGG handeln.

Zeugen und Hinweisgeber in dieser Sache wenden sich bitte unter 05831 25288-0 an die Polizei Wittigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal