Gelsenkirchen (ots) –

Unbekannte Täter haben einen 41-Jährigen am frühen Freitagmorgen, 10. September 2021, in Scholven angegriffen und verletzt. Der Gelsenkirchener war um 1.45 Uhr zu Fuß auf der Reubekampstraße unterwegs, wo ihn zwei Unbekannte unvermittelt von hinten traten und mit einem Ast schlugen. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Johannstraße. Beide Gesuchte sind etwa 20 bis 25 Jahre alt und hatten schwarze Haare. Der eine Täter hatte zudem einen schwarzen Vollbart und trug ein gelbes T-Shirt zu einer kurzen, grauen Jogginghose. Der andere Angreifer war mit einer dunklen, kurzen Hose bekleidet sowie mit einem dunklen Oberteil. Wer war Zeuge und kann Angaben zu den Gesuchten machen? Hinweise bitte telefonisch an das Kriminalkommissariat 15 unter der Rufnummer 0209 365 7512 oder an die Kriminalwache unter 0209 365 8240. Der Verletzte wollte im Anschluss selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal