Gelsenkirchen (ots) – Nachdem zwei Männer am Freitag, 23. Juli 2021, in der Altstadt mit mehreren Unbekannten in Streit geraten sind, sucht die Polizei nun Zeugen des Vorfalls. Die beiden Gelsenkirchener hatten sich um 14 Uhr mit den Unbekannten in einem Parkhaus an der Husemannstraße getroffen und waren dort aneinandergeraten. Im Verlaufe des Streits wurden die beiden 18 und 24 Jahre alten Gelsenkirchener geschlagen und verletzt, ehe die Täter in unbekannte Richtung flüchteten. Einer der Tatverdächtigen ist etwa 1,75 Meter groß, hatte einen dunklen Bart und war mit blauer Jeans sowie einem schwarz-weißen T-Shirt bekleidet. Zeugen, die Angaben zu den Gesuchten machen können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 15 unter 0209 365 7512 oder bei der Kriminalwache unter 0209 365 8240 zu melden. Da sich der 18-Jährige unkooperativ verhielt und gegen die polizeilichen Maßnahmen sperrte, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Dem 24-Jährigen sprachen die Beamten einen Platzverweis aus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal