Gelsenkirchen (ots) – Für eine alkoholisierte Frau hat eine Autofahrt am Donnerstag, 29. Juli 2021, mit einer Polizeikontrolle in Buer geendet. Beamte hielten die 41-Jährige gegen 0.50 Uhr im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an der Vinckestraße an. Nachdem die Recklinghäuserin angegeben hatte, zuvor Alkohol getrunken zu haben, wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt, der positiv ausfiel. Auf der Polizeiwache entnahm ihr daraufhin ein Arzt eine Blutprobe. Die Polizisten untersagten ihr die Weiterfahrt und das Führen fahrerlaubnispflichtiger Kraftfahrzeuge. Zudem stellten sie den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel sicher und leiteten ein Strafverfahren gegen die 41-Jährige ein. Im Anschluss daran konnte die Frau die Wache zu Fuß verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal