Gelsenkirchen (ots) – Am Sonntag, 20. Juni 2021, haben sich sieben Männer um 22.04 Uhr bei Nachbarschaftsstreitigkeiten in einem Hinterhof an der Belforter Straße in Rotthausen geschlagen. Als die eingesetzten Polizeibeamten gegen 22.05 Uhr am Einsatzort eintrafen, vernahmen sie lautstarke Streitigkeiten, eine körperliche Auseinandersetzung fand nicht mehr statt. Die sieben Beteiligten im Alter von 16 bis 59 Jahren wiesen leichte Verletzungen auf, fünf wurden vor Ort durch die Besatzung eines Rettungswagens behandelt, zwei weitere Personen wurden ambulant im Krankenhaus behandelt. Die Polizisten nahmen den Sachverhalt auf, führten Sicherheitsgespräche mit den beteiligten Personen und leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal