Gelsenkirchen (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall in Heßler ist am Sonntagabend, 19. September 2021, ein Radfahrer schwer verletzt worden. Gegen 19.55 Uhr wurden die Beamten zum Mündungsbereich Fersenbruch / Große Hauwe alarmiert. Dort war ein 17-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Rad auf dem Fersenbruch in Richtung Drakestraße unterwegs, als aus dem Mündungsbereich der Großen Hauwe ein Transporter kam. Beide Verkehrsteilnehmer bremsten ab, wodurch der 17-Jährige vornüber über seinen Lenker stürzte. Nachdem Zeugen die Erstversorgung vor Ort übernommen hatten, entfernte sich der 25-jährige Autofahrer, ebenfalls Gelsenkirchener, kurzzeitig, kam aber nach einem Anruf wieder zum Unfallort zurück, um den Sachverhalt zu klären.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Stephan Knipp
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal