Gelsenkirchen (ots) – Polizeibeamte haben gestern Mittag, 26. April 2021, um 12.08 Uhr einen 34 Jahre alten Gelsenkirchener auf der Robertstraße in Bismarck festgenommen. Gegen den Mann lag ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Essen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor. Als der Mann die Beamten erkannte, versuchte er zunächst zu entkommen, konnte aber nach kurzer Flucht gestellt werden. Die Polizeibeamten fanden bei dem Mann Betäubungsmittel und fertigten dazu eine Strafanzeige. Anschließend brachten sie den Mann in das Polizeigewahrsam. Von dort wurde er am Abend in eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Thomas Nowaczyk
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal