Gelsenkirchen (ots) – Die Polizei hat in Ückendorf am Sonntagabend, 28. März 2021, zwei mutmaßliche Einbrecher vorläufig festgenommen und sucht nach einem weiteren flüchtigen Täter. Aufmerksame Zeugen bemerkten die drei Eindringlinge gegen 21 Uhr in einer Wohnung an der Straße Flöz Sonnenschein und verständigten die Polizei. Die eingesetzten Beamten trafen an der Ückendorfer Straße, in Höhe der Straße Im Busche, auf drei Personen, auf die die Zeugenbeschreibung zutraf. Ein Beteiligter flüchtete, während die beiden anderen 15 und 16 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht wurden.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem dritten, flüchtigen Täter machen können. Der Gesuchte ist etwa 40 Jahre alt und hat schwarze, kurze Haare. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jogginghose mit weißen Streifen sowie eine dunkle Jacke. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 15 unter der Rufnummer 0209 365 7512 oder an die Kriminalwache unter 0209 365 8240.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal