Gelsenkirchen (ots) – Nach einem Ladendiebstahl und Angriff auf eine Supermarktmitarbeiterin ist die Polizei am Donnerstag, 18. März 2021, nach Bulmke-Hüllen alarmiert worden. Eine 30 Jahre alte Mitarbeiterin des Geschäfts an der Wanner Straße hatte gegen 16.20 Uhr beobachtet, wie eine 50-jährige Frau den Kassenbereich passierte, ohne die eingesteckten Waren in ihrer Tasche zu bezahlen. Als die 30-Jährige die Frau daraufhin ansprach, wurde die Ladendiebin handgreiflich, schlug mehrfach nach der Angestellten und schubste sie. Erst als eine zweite Mitarbeiterin des Ladens hinzu kam, begab sich die Ladendiebin mit ins Büro der Filiale. Die Polizei leitete gegen die 50-Jährige ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal