Gelsenkirchen (ots) –

Am 27.08.2022, gegen 23:50 Uhr, ereignete sich im Ortsteil Bulmke-Hüllen auf der Skagerrakstraße in Höhe der Posener Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr die 40-jährige Unfallverursacherin mit ihrem Kleinkraftrad die Posener Straße in östlicher Fahrtrichtung. An der Einmündung Posener Straße / Skagerrakstraße bog sie nach links ab, um die Skagerrakstraße in nördlicher Fahrtrichtung zu befahren. Unmittelbar nach dem Abbiegevorgang kollidierte die 40-jährige Frau mit einem geparkten Pkw und stürzte zu Boden. Dabei zog sie sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Sie wurde, nach erfolgter Erstversorgung vor Ort, mit einem Krankenwagen zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert.
Bei der Verkehrsunfallaufnahme verdichteten sich die Hinweise, dass die Unfallverursacherin unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand.
Ihr wurden Blutproben entnommen.
Ferner war die 40-jährige Unfallverursacherin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
EPHK Nowak
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal