Freiburg (ots) – Einer Frau wurden am Mittwoch, 17.02.21, gegen 19.45 Uhr ihr Geldbörse sowie ihr Handy geraubt. Sie trug die Geldbörse unter der Achsel um sich am Automaten an der Tramhaltestelle bei der Friedensbrücke eine Fahrkarte zu kaufen. Ein Unbekannter versperrte der Frau den Weg zum Automaten und hielt sie an der Jacke fest. Es kam zu einem Gerangel. Der Mann schlug der Frau auf den Arm und hierbei fiel die Geldbörse zu Boden. Daraufhin flüchtet der Mann mit der Geldbörse und dem Handy der Frau.
Der Mann soll etwa 20 – 25 Jahre alt und 170 – 175 Zentimeter groß sein. Die Haare sollen Schwarz gewesen sein. Er trug wohl einen Kapuzenpullover und helle Sportschuhe.
Das Kriminalkommissariat Lörrach, Tel. 07621 176-0, sucht Zeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal