Freiburg (ots) – Am Mittwoch, 05.05.2021, gegen 18.35 Uhr, lief ein 37-jähriger Mann auf dem Gehweg in der Blauenstraße und warf, ohne ersichtlichen Grund, eine Glasflasche auf den Boden, welche zersplitterte. Ein vorbeifahrender 38-jähriger Pkw-Fahrer hielt an und wollte den 37-Jährigen zur Rede stellen. Der 37-Jährige ging sofort auf den Pkw-Fahrer los. Im weiteren Verlauf gingen beide Beteiligte zu Boden und mussten dort von der Polizei getrennt werden. Zur Verhinderung von weiteren Störungen wurde der aggressive und augenscheinlich stark alkoholisierte 37-Jährige von der Polizei mitgenommen. Auf der Fahrt zur Dienststelle beleidigte er noch die eingesetzten Beamten. Die Nacht verbrachte der 37-Jährige im Polizeirevier. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal