Freiburg (ots) –

Bei der Sanierung des Fuß- und Radweges in der „Alte Straße“ zwischen dem Yachthafen und der S-Kurve wurden um Schäden an den Bäumen zu verhindern diese mittels zwei Meter langen Holzbrettern abgesichert. Unbekannte haben nun in dem Zeitraum zwischen Samstag, 05.02.2022, und Montagmorgen 07.02.2022, an 15 Bäumen die Holzbretter entfernt und mitgenommen. Ebenso wurden von den Unbekannten im Bereich der Einfahrt des Yachthafens gelagerte Holzbretter mitgenommen. Insgesamt wurden etwa 80 Holzbretter der Stärke 200 x 25 x 2 Zentimeter gestohlen. Aufgrund der Menge und Größe der Holzbretter vermutet das Polizeirevier Weil am Rhein, dass zum Abtransport ein größeres Fahrzeug oder ein Fahrzeug mit einem Anhänger benutzt worden sein könnte.
Das Polizeirevier Weil am Rhein, Telefon 07621 97970, sucht Zeugen, welche diesbezüglich Hinweise geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal