Freiburg (ots) –

Gepolter und Geschrei wurde der Polizei am Mittwoch, 04.05.2022 um kurz nach Mitternacht auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Robert-Gerwig-Straße gemeldet. Die Örtlichkeit wurde angefahren und die Beamten konnten zwei Unbekannte in Richtung Kreisverkehr wegrennen sehen. Auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes konnte festgestellt werden, dass die seitliche Plexiglas-Scheibe bei den Einkaufswägen beschädigt worden war. Außerdem waren einige Einkaufswägen weit neben dem Häuschen weggeschoben worden. Die Plastikstühle des angrenzenden Imbisses waren umgeworfen. Der entstandene Sachschaden an der Plexiglas-Scheibe steht noch nicht fest.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal