Freiburg (ots) – Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt;]

Im Zeitraum vom 18.04.20 bis 20.04.21, brach eine bislang unbekannte Person in insgesamt zwei Gartenlauben im Bereich Fehrn ein.

Der Einbrecher entwendete diverse Gartengeräte im Wert von ca. 350 Euro. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07651/93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal