Freiburg (ots) – LKR EM

Am Freitagabend gegen 21.50 Uhr befuhr ein Autofahrer die Hautpstraße in Teningen-Köndringen von Emmendingen kommend. Eigenen Angaben zufolge wurde er bereits kurz nach dem Ortseingang Köndringen so stark bedrängt, dass er weder das Kennzeichen noch die Scheinwerfer des nachfolgenden Fahrzeugs im Rückspiegel sehen konnte. Nach dem Überholvorgang fuhr das Auto mit überhöhter Geschwindigkeit weiter und zeigte bei mindestens zwei weiteren Autofahrern ein ähnliches Verhalten. Zum Fahrer können keine Angaben gemacht werden. Bei dem Pkw handelt es sich im einen dunklen, neueren, größeren VW. Zeugen oder durch das Fahrverhalten geschädigte Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich beim Polizeirevier Emmendingen unter Tel. 07641 582-0 zu melden.

Stand: 01:00 Uhr

FLZ/as (RE/cl)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal