Freiburg (ots) – Schwere Verletzungen erlitt am Freitag 02.07.2021 gegen 17.20 Uhr ein 4-jähriger Junge, der aus dem Kofferraum eines fahrenden Autos stürzte und vom mitgezogenen Anhänger überrollt wurde. Zuvor befuhr er mit seinem Vater die Rüttelistraße in Langenau. Der 4-Jährige im offenstehenden Kofferraum. Aus bislang unbekannten Grund stürzte er plötzlich aus dem Kofferraum und wurde vom mitgezogenen Anhänger überrollt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und schwebte zu diesem Zeitpunkt in Lebensgefahr. Er wurde mit dem Helikopter in die Uniklinik nach Freiburg geflogen.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal