Freiburg (ots) – Ein 17-jähriger Kradfahrer befuhr am Freitagabend, 30.04.2021, gegen 18.30 Uhr, die Kreisstraße 6315 (Müllheimer Straße) von Feldberg kommend in Richtung Mauchen. Kurz vor Mauchen kollidierte der 17-Jährige mit einem Reh, welches die Fahrbahn querte. Der Kradfahrer geriet in den Grünstreifen und stürzte. Der leicht verletzte Kradfahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal