Freiburg (ots) – Ein Pkw-Fahrer wollte am Mittwoch, 17.03.2021, gegen 16.45 Uhr, an der Einmündung Alte Poststraße in Schallbach, auf die Kreisstraße 6327 einbiegen und übersah dabei eine aus Richtung Rümmingen kommende, vorfahrtsberechtigte, Pkw-Fahrerin. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision. Beide Beteiligte wurden leicht verletzt und wurden von dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal