Freiburg (ots) – Glimpflich endete ein Unfall am Mittwochmittag, den 23.06.2021, gegen 14Uhr.
Ein 20jähriger französischer Pkw-Führer befuhr die Limburgstraße in Sasbach in Richtung der Habsburgerstraße. Mutmaßlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam das Fahrzeug ins Schlingern und geriet auf die Gegenfahrbahn.
Auf dem dortigen Gehweg befand sich ein Mann mit einem Kind im Kinderwagen. Nur durch einen Sprung zur Seite konnte er einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern. Hierdurch kippte der Kinderwagen um, das Kind blieb unverletzt. Der Mann, hatte den Kinderwagen abfangen können, wurde allerdings selbst leicht verletzt.

Gegen den Autofahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Maximilian Liebke
Tel.: 0761 882 1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal