Freiburg (ots) –

Ein in der Goethestraße, in Höhe des Friedhofes, am Fahrbahnrand geparktes weißes Wohnmobil wurde in dem Zeitraum von Montag, 11.04.2022, bis Mittwoch, 13.04.2022, mehrfach mit Eiern und Tomaten beworfen. Zudem wurden drei Reifen des Wohnmobiles durch etwa 9 Zentimeter lange Nägel beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist hier noch nicht bekannt.
Das Polizeirevier Rheinfelden erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung. Wer diesbezüglich Wahrnehmungen gemacht hat möge sich bitte mit dem Polizeirevier Rheinfelden unter der Telefonnummer 07623 7404-0 (24 h) in Verbindung setzen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal