Freiburg (ots) – In der Nacht zum Mittwoch, 18.08.2021, gegen 03.30 Uhr, wurde von einem unbekannten Mann mehrfach gegen einen geparkten Pkw in der Goethestraße, in Höhe des Friedhofes, getreten. Der Mann trat dabei den rechten Seitenspiegel ab und beschädigte den Lack. Dies konnte von einem Anwohner beobachtet werden. In der gleichen Nacht wurde an der Örtlichkeit auch ein weiteres Fahrzeug in gleicher Weise beschädigt. Der Tatverdächtige wurde als männlich, zirka 170 cm groß und mit kräftiger Statur beschrieben. Er war komplett schwarz bekleidet, zeigte ein aggressives Verhalten und hatte einen schwankenden Gang. Das Polizeirevier Rheinfelden (07623/74040) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal