Freiburg (ots) – Mehrere Anrufer teilten der Polizei am Sonntag, 21.02.21, gegen 20.35 Uhr, einen brennenden Motorroller bei der Kirchengemeinde auf dem Salzert in der Arend-Braye-Straße mit. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Ermittlungen ergaben, dass der Roller zuvor in der Arend-Braye-Straße, unweit des Brandortes, von einem Privatparkplatz gestohlen wurde. Zeugen haben beobachtet wie mehrere Personen den Roller mit einer Flüssigkeit aus einem Kanister übergossen und anzündeten. Fünf Personen sollen dann über den Fußweg in Richtung Dinkelbergstraße geflüchtet sein.

Das Kriminalkommissariat Lörrach, Tel. 07621 176-0, sucht weitere Zeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal