Freiburg (ots) – Leicht verletzt hat sich ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 28.01.2021, gegen 07:15 Uhr, in Lörrach. Beim Abbiegen nach links hatte ein 41 Jahre alter VW-Fahrer den Fußgänger übersehen, der gerade den Einmündungsbereich der Schloßstraße zur Bodenackerstraße querte. Der 57-jährige wurde vom Pkw erfasst und stürzte auf den Boden. Dabei erlitt der Fußgänger leichte Verletzungen, die ambulant versorgt wurden. Das Auto wurde augenscheinlich nicht beschädigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal