Freiburg (ots) – Zu einem Brand in einen Holzschopf kam es am Dienstagmorgen, 17.08.2021, in Lörrach-Brombach. Kurz nach 09:00 Uhr hatte ein Nachbar einen Knall vernommen und dann das Feuer im Schopf bemerkt. Zusammen mit einem weiteren Mann gelang es diesem, das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr zu löschen. Im Schopf hatte ein Holzschrank Feuer gefangen, auf dem ein Akkuschrauber und Spraydosen standen. Die Ermittlungen zur Brandursache sind im Gange. Durch das schnelle Eingreifen der Männer konnte ein größeres Brandgeschehen verhindert werden. Die Feuerwehr Lörrach war mit drei Fahrzeugen und 16 Kameraden im Einsatz.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal