Freiburg (ots) – Am 28.08.21 gegen 18.00 Uhr betraten zwei Männer einen Drogeriemarkt in der Studerstraße. Die beiden Kunden fielen einer Angestellten aufgrund ihres verdächtigen Verhaltens auf, woraufhin sie die Männer genauer beobachtete.
Die beiden Männer begaben sich in die Abteilung für Babyprodukte und nahmen dort mehrere Pakete Babywindeln aus dem Regal. Danach passierten die Täter den Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen.
Die Männer stiegen anschließend auf dem Parkplatz in eine hochwertige Limousine mit französischem Kennzeichen und fuhren in unbekannte Richtung davon.

Sollten Passanten bzw. Kunden des Drogeriemarktes sachdienliche Hinweise geben können, werden diese gebeten sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, unter der Telefonnummer Tel. 07651/93360, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal