Freiburg (ots) –

Am Donnerstagabend, 21.07.22, gegen 20.50 Uhr befuhr ein 59-jähriger Motorradfahrer die K 5139 von Bleichheim in Richtung Freiamt. Im Bereich der Einmündung auf die L 106 kam der 59-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache alleinbeteiligt zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem angeforderten Rettungshubschrauber in eine Freiburger Klinik eingeliefert. Die Unfallörtlichkeit musste aufgrund des Helikoptereinsatzes kurzfristig gesperrt werden. Der Sachschaden am Motorrad beträgt rund 2000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Erik Kunz
Tel. 0761/882-1009
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal