Freiburg (ots) –

In der Gemeinde March/Buchheim ereignete sich am Montagmorgen, 04.04.2022, ein Gebäudebrand. Ab 7.30 Uhr gingen mehrere Notrufe ein, was zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei führte.

Der Brand ereignete sich im Pferdestall eines kombinierten Wohn- und Ökonomiegebäudes. Glücklicherweise konnte der Brand von der Feuerwehr rasch gelöscht und ein Übergreifen auf den Wohnbereich verhindert werden. Der Polizeiposten March hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Diese ist bislang unbekannt. Hinweise auf Fremdverschulden liegen keine vor.

Der Sachschaden liegt im mittleren bis hohen fünfstelligen Bereich.
Im Rahmen des Einsatzes verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht. Tiere kamen nicht zu Schaden.

ek

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Erik Kunz
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1009
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal