Freiburg (ots) – Am Donnerstag, 27.05.2021, gegen 14.45 Uhr, führte die Verkehrspolizei auf der Autobahn A 861 im „Nollinger Bergtunnel“ Geschwindigkeitsmessungen durch. Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit tatsächlich um 77 Stundenkilometer. Sie erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro, ein Fahrverbot von drei Monaten sowie zwei Punkte.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal