Freiburg (ots) – Mit seiner 125 SX Maschine befuhr am Dienstag 04.05.2021 gegen 07.20 Uhr ein 17 Jahre alter Jugendlicher die Elbenschwander Ortsstraße talwärts in Richtung L 139. Ausgangs einer Linkskurve kam der junge Mann mit seinem Motorrad ins Schleudern und kippte auf die linke Seite um. Auf der Seite liegend rutschte er nach rechts von der Fahrbahn und kam an der dortigen Leitplanke zum Liegen. Bei dem Unfall verletzte sich der Jugendliche schwer. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. An seiner 125er entstand Sachschaden in Höhe von 700 Euro.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal