Freiburg (ots) – Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Stadt Titisee-Neustadt;]

Am 26.03.21, gg. 12:21 Uhr lief ein 12-jähriger Junge vom Gehweg auf die Gutachstraße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten.

Der Junge kollidiert mit einem herannahenden Pkw, welcher noch versuchte auszuweichen und sofort stark abbremste. Das Schulkind prallte gegen das Fahrzeug und verletzte sich hierbei leicht am Bein. Am Pkw des Fahrzeuglenkers entstand kein Sachschade.

Das Kind wurde durch das ebenfalls anwesende DRK erstversorgt und in eine nahegelegene Klinik verbracht.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 07651 93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P.07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal