Freiburg (ots) – Ihringen – Am Dienstag, 10.08.2021, gegen 14:10 Uhr, ereignete sich auf der K4928 zwischen Ihringen und Vogtsburg-Achkarren ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Die Strecke dient aufgrund der Sperrung der L104 zwischen Breisach, Hafenstraße und der Abzweigung Achkarren derzeit als Umleitung und ist daher stark frequentiert. Eine 83-jährige Autofahrerin, die in Richtung Achkarren fuhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Der Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeugs sowie ein ihm nachfolgender Rollerfahrer mussten ausweichen. Dennoch kam es zu einem Streifvorgang der beiden Pkw, wodurch an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4.500 EUR entstand. Verletzt wurde niemand. Die Unfallverursacherin setzte ihre Fahrt ohne anzuhalten fort. Der Rollerfahrer nahm daraufhin geistesgegenwärtig die Verfolgung bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizei auf. Die Dame sieht sich nun mit einer Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht konfrontiert.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal