Freiburg (ots) – Mit seiner Yamaha befuhr am Freitag, 23.07.2021 gegen 18.10 Uhr ein 17-jähriger die L146 bergwärts in Richtung Todtmoos. Im Scheitelpunkt einer Linkskurve touchiert er einen entgegenkommenden Lexus an der Frontstoßstange und dem linken Seitenspiegel. Dabei verlor er die Kontrolle, stürzte und kam unterhalb einer Böschung zum Liegen. Dabei verletzte er sich und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. An seiner Yamaha entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Der Lexus-Fahrer blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal