Freiburg (ots) –

Freiburg – Wiehre: Am Montag, 02.05.2022, kam es gegen 16:30 Uhr an der Kreuzung Basler Straße / Heinrich-von-Stefan-Straße zur Begegnung zweier Autofahrer. Durch das späte Einordnen auf einen Fahrstreifen fühlte sich der dadurch abgedrängte Fahrer möglicherweise provoziert, so dass es in der Folge zu riskanten Fahrmanövern durch beide Verkehrsteilnehmer kam. Diese führten über die Kronen-, Schiller- in die Günterstalstraße und schließlich in die Talstraße. Beide Verkehrsteilnehmer konnten anschließend durch die Polizei festgestellt werden.

Bei den beteiligten Fahrzeugen handelt es sich um einen dunklen 3er BMW Kombi und einen dunklen Land Rover Discovery mit Aufschrift.
Wer Hinweise zu den Fahrbewegungen der beiden Fahrzeuge im betreffenden Zeitraum geben kann oder gar selbst gefährdet wurde, wird gebeten sich zwecks vollständiger Aufklärung des Geschehens mit dem Polizeirevier Freiburg-Süd unter 0761/882-4421 in Verbindung zu setzen.

js

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 / 882 – 1026
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal