Freiburg (ots) –

Am Samstag, 18.12.2021, kam es gegen 17:00 Uhr in Freiburg in der Merzhauser Straße zu einem Verkehrsunfall.

Bei dem Verkehrsunfall soll es zu einem Kontakt zwischen einer Straßenbahn, Linie 3 – Fahrtrichtung Vauban – und einem Fußgänger gekommen sein.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge schob der Fußgänger sein Fahrrad, als es rechterhand zu dem Kontakt mit der Straßenbahn kam. Der Fußgänger wurde hierbei leicht verletzt.

Es werden nun Zeuginnen / Zeugen gesucht, die diesen Verkehrsvorgang beobachtet haben. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Einmündung zur Elly-Heuss-Knapp-Straße. Eine Pkw-Fahrerin, die von der Merzhauser Straße in die Elly-Heuss-Knapp-Straße abbiegen wollte und aufgrund Rotlicht warten musste, könnte den Verkehrsunfall gut wahrgenommen haben.

Sie und auch andere Zeuginnen / Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter 0761 882 3100 zu melden.

PP FR, FLZ / MP

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal