Freiburg (ots) –

Die Verkehrspolizei Weil am Rhein, Telefon 07621 98000, sucht Zeugen, welche Angaben zu dem Überholvorgang auf der Bundesstraße 34 machen können. Insbesondere wird der Fahrer oder die Fahrerin gesucht, welche/r von einem weißen Volvo überholt wurde.

Ursprungmeldung:

Freiburg (ots) – Ein 35-jähriger Motorradfahrer befuhr am Sonntag, 05.09.2021, gegen 19.00 Uhr, die Bundesstraße 34 von Wyhlen kommend in Richtung Herten. Kurz nach dem Bahnübergang überholte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer einen vor sich fahrenden Pkw und übersah dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer. Um eine Kollision zu vermeiden soll der Motorradfahrer nach rechts in das Bankett ausgewichen sein und prallte im weiteren Verlauf gegen einen Signalmast der Bahnschranke. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte Motorradfahrer in die Uni-Klinik nach Basel geflogen, wo er in der Nacht seinen schweren Verletzungen erlag. Während der Unfallaufnahme war die Bundesstraße 34 mehrere Stunden voll gesperrt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal