Freiburg (ots) –

Breisach/B31A – Im Zeitraum zwischen Mittwochabend, 09.02.2022 und Donnerstagmorgen, 10.02.2022, 08:30 Uhr, überfuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Ende des Rimsinger Eis in Fahrtrichtung Breisach mehrere Verkehrszeichen und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrer muss aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und auf die Sperrfläche geraten sein, wo er die Verkehrszeichen erfasste. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Ermittlungen der Polizei zufolge blieben am Unfallort Fahrzeugteile zurück, die auf einen blauen Dacia schließen lassen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Breisach unter der Telefonnummer 07667-91170 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal