Freiburg (ots) –

Am Montag, 23.05.2022, gegen 18:00 Uhr, kam es zu einer Trunkenheitsfahrt im Bereich der Oberen Alp (L 169) und Wellendingen (B 315) durch eine Citroen-Fahrerin, zu der die Polizei Zeugen sucht. Die Polizei war gegen 18:20 Uhr von anderen Verkehrsteilnehmern verständigt worden, als die 42 Jahre alte Autofahrerin zwischen Wellendingen und Bonndorf an einem Parkplatz gehalten hatte. Zuvor sei sie sehr auffällig gefahren. Zumindest am Ortsausgang von Wellendingen musste ein entgegenkommender Kleinbus bremsen und ausweichen, damit nichts passierte. Die Alkoholüberprüfung durch die Polizei ergab bei der Frau über 1,6 Promille. Sie musste mit zur Blutprobe. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen bittet Zeugen, insbesondere die Insassen des entgegenkommenden Kleinbusses, sich zu melden (Kontakt 07751 8316-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal