Freiburg (ots) – Bereits am Wochenende, in der Nacht von Samstag, 05.06. auf Sonntag, 06.06., kam es in Ballrechten Dottingen zu Diebstahlsdelikten.

Durch ein offen stehendes Fenster drang der unbekannte Täter in ein Wohnhaus ein und entwendete Gegenstände im Wert von ca. 850EUR.

Aus einem in der Nähe befindlichen, nicht abgeschlossenen PKW wurde ein Geldbeutel entwendet.

Bereits vor wenigen Wochen kam es zu ähnlich gelagerten Fällen im Bereich Hartheim. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es sich um den selben Täter handeln könnte.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:
ca. 170 – 180 cm – männlich – kurz rasiertes Haar – kräftig – olivfarbige Jacke mit Camouflage-Muster – schwarzes Shirt mit weißer Aufschrift – gräuliche Hose mit ebenfalls Camouflage-Muster – schwarze Turnschuhe mit weißer Sohle – schwarze Handschuhe

Zeugen, die Hinweise zur gesuchten Person oder andere verdächtige Wahrnehmungen geben können, werden gebeten, sich unter der 07631 1788-0 beim Polizeirevier Müllheim zu melden.

   -Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, Fenster und 
Türen in UG, EG oder anderen leicht zugänglichen Stellen auch im 
Sommer geschlossen zu halten. 
   -Lassen sie Ihr Fahrzeug nicht offen stehen, schützen sie ihr 
Eigentum! 

Nehmen sie eine kriminalpolizeiliche Sicherheitsberatung in Anspruch. Sie erhalten kostenlose, professionelle und neutrale Informationen zur effizienten Sicherung Ihrer Immobilie. Nutzen Sie diesen Service und vereinbaren Sie einen Termin über 0761/29608-25 oder freiburg.pp.praevention@polizei.bwl.de.

Weitere Informationen zum Thema Einbruchsschutz erhalten sie hier: https://www.k-einbruch.de/sicherheitstipps/

ts

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Spisla
Telefon: 0761 / 882 1015
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal