Freiburg (ots) – Am Samstag, 08.05.2021, kam es zu Vorfällen zwischen einem 50 Jahren alten Mann und mehreren jungen Männern in Bad Säckingen. Die Polizei sucht Zeugen! Zunächst war es gegen 15:25 Uhr vor einem Einkaufsmarkt zum ersten Vorfall gekommen. Der Mann war mit einem Jugendlichen in Streit geraten. Danach mischten sich weitere Personen ein. Die Polizei trennte die Parteien. Gegen 16:10 Uhr soll der Mann durch die gleiche Gruppe erneut belästigt worden sein. Das Ganze soll dann in einem Angriff auf den Mann gegen 17:00 Uhr am Treppenabgang zur Lohgerbe gegipfelt sein. Dort sollen mehrere Jugendliche den Mann zu Boden gestoßen und geschlagen haben. Dabei soll ihm auch sein Handy geraubt worden sein, mit dem er zuvor die Jugendlichen fotografiert haben will. Gegen 21:00 Uhr schließlich will der Mann beim Bahnhof nochmals von den gleichen Tatverdächtigen angegriffen worden sein. Die Polizei bittet Zeugen, die auf die Vorfälle aufmerksam wurden, sich zu melden (Kontakt, Tel. 07761 934-500).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal