Freiburg (ots) – Ein Fahrradfahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall am Montag, 22.03.2021, in Bad Säckingen leicht verletzt. Kurz vor 14:00 Uhr hatte eine 48-jährige Autofahrerin die Absicht, aus der Straße Im Häflä auf die B 34 einzufahren. Hierbei nahm sie zwar einen auf dem Radweg herannahenden 52 Jahre alten Fahrradfahrer wahr, fuhr aber nach ihrem Stopp trotzdem an und kollidierte mit diesem. Der Radfahrer stürzte auf den Asphalt und erlitt dabei leichte Verletzungen. Er suchte nach der Unfallaufnahme einen Arzt auf. Auto und Fahrrad wurden nur leicht beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei mehreren hundert Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal