Freiburg (ots) –

Samstagnacht, 02.07.2022, gegen 03.30 Uhr versuchten Unbekannte in einen Backshop in der Badstraße einzubrechen. Zunächst versuchten die Unbekannten eine Tür aufzuhebeln. Als dies wohl nicht gelang wurde das Glaselement der Tür eingeschlagen. Dadurch entstand eine Öffnung von etwa 60 x 50 Zentimeter. Nach Sachlage gelangten die Unbekannten nicht in den Verkaufsraum. Vielleicht wurden sie bei der Tatausführung auch gestört. Die Schadenshöhe ist hier nicht bekannt.

In der Nacht von Sonntag, 03.07.2022, auf Montag, 04.07.2022, brachen Unbekannte eine Tür eines Imbisses in Rheinweiler in der Burgunderstraße auf. Im Thekenbereich wurde eine Kasse und in einem Nebenraum zwei Spielautomaten aufgebrochen. Die Höhe des erbeuteten Bargeldes ist hier noch nicht bekannt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal