Freiburg (ots) –

Am Dienstag, 04.01.2022, gegen 21.55 Uhr, verunfallte aufgrund Aquaplaning ein 27-jähriger Mann mit seinem BMW auf der Autobahn A 5. Er befuhr die Autobahn von Freiburg kommend in Richtung Weil am Rhein und kam zwischen der Rastanlage Bad Bellingen und der Anschlussstelle Efringen-Kirchen, kurz vor dem Parkplatz „Fischergrund“, wegen einer größeren Wasseransammlung auf der Fahrbahn, sowie vermutlich einer den Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einer Mauer. Von dieser wurde das Fahrzeug abgewiesen und prallte im weiteren Verlauf gegen die rechte Schutzplanke. Auf der linken Fahrspur kam das Fahrzeug schlussendlich zum Stehen. Durch den ausgelösten Airbag wurde der 27-Jährige leicht verletzt. Der BMW musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal