Freiburg (ots) –

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt; OT: Titisee]

Am 10.10.2021, gegen 17:00 Uhr kam es auf der B317 in Höhe Titisee in Fahrtrichtung Schluchsee zu einem Auffahrunfall.
Ein 30-jähriger Quad-Fahrer fuhr nach aktuellem Erkenntnisstand aufgrund Unachtsamkeit und ungenügendem Sicherheitsabstand auf den vorausfahrenden 49-jährigen PKW-Fahrer auf.
An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 3.200 Euro.
Das Quad war nicht mehr fahrbereit und wurde in der Folge von einem Abschleppunternehmen geborgen.
Der Quad-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde vom DRK versorgt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
S.B. 07651/9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal