Freiburg (ots) – Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25.12.2020, ist eine Frau in einem Albbrucker Ortsteil mutmaßlich beim Rauchen von einem Balkon gestürzt. Die 25-jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Freiburger Klinik. Kurz vor 20:00 Uhr war die Frau ca. fünf Meter in die Tiefe gefallen. Nach den ersten Befragungen hatte sie sich zum Rauchen auf das Geländer gesetzt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal