Groß Rheide (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag (23.05.21) kam es auf einem Privatgrundstück in der Hauptstraße in Groß Rheide zu verschiedenen Sachbeschädigungen.

Es wurden u.a. zwei Privatfahrzeuge mit weißem Lack übergossen und diverse Autoreifen und die Reifen eines Anhängers zerstochen. Außerdem schlitzte der unbekannte Täter die Folie großer Strohballen auf, so dass diese neu verpackt werden mussten. Durch diese Taten entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Ein Anwohner der Hauptstraße hat im Zeitraum zwischen Mitternacht und 01.30 Uhr einen dunkel gekleideten Mann in Tatortnähe beobachtet. Dieser Unbekannte war auffallend dick und groß. Er war bekleidet mit einer knielangen Hose. Weitere Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit den Ermittlern der Polizeistation Kropp unter der Rufnummer 04624-4506680 in Verbindung zu setzen. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal