Frankfurt (ots) –

(fue) Zeugen fielen am Montag, den 13. Juni 2022, gegen 22.20 Uhr, vier Jugendliche auf, die, teilweise vermummt, einen Roller aus Richtung der Deuil-La-Barre-Straße in Richtung der Görlitzer Straße schoben. Die Zeugen verständigten zunächst die Polizei und sprachen dann die Personen an. Diese ließen daraufhin das Kleinkraftrad fallen und entfernten sich in Richtung der U-Bahnhaltestelle „Nieder-Eschbach“.

Dort konnten von der Polizei drei der Jugendlichen festgenommen werden. Die Tatverdächtigen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren hatten diverses Aufbruchwerkzeug dabei.
Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden sie ihren Erziehungsberichtigten übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal