Frankfurt (ots) –

(ne)Ein unbekannter Mann hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Einbruch in einem Bürokomplex in der Hanauer Landstraße verübt und dabei Bargeld erbeutet.

Vermutlich mit Hilfe von Einbruchswerkzeug verschaffte sich der Unbekannte Zutritt in das Gebäude. Hier betrat er mehrere Räume und durchsuchte Schränke und Schubladen nach Verwertbaren. Am Ende nahm er 200 Euro Bargeld mit und verschwand.
Über Videoaufzeichnungen der Überwachungsanlage konnte eine Person festgestellt werden.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 60 Jahre alt, normale Statur, helle Hautfarbe, graumelierte kurze Haare, bekleidet mit grauer Baseballmütze, dunkler gefütterter Jacke mit Aufsatztaschen, blauer Jeans und dunklen Schuhen.

Hinweise bitte an das 5. Polizeirevier unter der Rufnummer: 069 – 755 10500

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal