Frankfurt (ots) –

Die 13-jährige Lea N. wird vermisst. Sie hat die elterliche Wohnung in Mönchengladbach am Freitagnachmittag, 17.09.2021, gegen 17 Uhr verlassen und ist nicht zurückgekehrt.

Weil die Ermittlungs- und Suchmaßnahmen bislang nicht zum Erfolg geführt haben, bittet die Polizei Mönchengladbach nun die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Nach aktuellem Ermittlungsstand hält sich die 13-Jährige nicht mehr im Raum Mönchengladbach auf.

Die Ermittler fragen: Wer hat die Vermisste seit dem 17.09.2021 gesehen und/ oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Ein Lichtbild und eine Beschreibung der Vermissten finden Sie unter folgendem Link:

https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/moenchengladbach-vermisstes-kind

Hinweise bitte an 02161-290. (jl)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach

Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal