Frankfurt (ots) –

(hol) Gestern Abend fiel einer aufmerksamen Streife ein frisches Graffito in Form eines Hakenkreuzes an der Fußgängerbrücke, die über den Praunheimer Weg in Niederursel führt, auf. Der Urheber hatte das Symbol auf eine Kunststoffplatte, die in das Brückengeländer eingefasst ist, aufgesprüht. Da sich das Graffito nicht zeitnah entfernen ließ, überdeckten bzw. überklebten es die Beamten kurzerhand, um es unkenntlich zu machen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal